/

Fremder fickt meine Frau

Ehefrau fickt fremd
4.77 avg. rating (94% score) - 13 votes

Meine Frau Shauna sagte mir, ich solle keine Tür öffnen, um Nick wieder in unser Leben zu lassen, aber ich habe nicht auf sie gehört. Nick war vor ein paar Jahren unser Geschäftspartner, jetzt sind es fast zehn. Welche Art von Geschäft ist eigentlich egal, aber es war ein Einzelhandelsgeschäft und Geld ging verloren. Wenn er damit konfrontiert wurde, leugnete er jedes Wissen darüber, was schief gehen konnte, obwohl wir beide wussten, dass es niemanden gab, den man verdächtigen konnte. Es war peinlich, weil ich dachte, wir wären Freunde.

Wir kannten Nick schon seit ein paar Jahren und hingen ständig zusammen rum. Hatten was getrunken, gegessen, Filme gesehen, sind campen und sogar wandern gegangen. Sie waren mehr am Wandern interessiert und ich war mehr am Trinken interessiert. Aber das war okay für mich, hielt meine Frau fit und ich hatte kein schlechtes Gewissen, sie zu übergehen, weil sie mit Nick und seiner Freundin Kelly gehen konnte. Kelly war ziemlich heiß, aber sie und ich konnten nie wirklich so freundlich sein. Shauna mochte sie zwar, aber eigentlich waren wir mit Nick befreundet.

Er konnte aufdringlich und manipulativ sein. Shauna nannte ihn immer hinter seinem Rücken einen Trickbetrüger und schien nicht viel von ihm zu halten, wenn wir unter uns waren. In der Öffentlichkeit, wenn wir unterwegs waren, hat sie immer gelächelt und wir verstanden uns prächtig.

Als Geld zu verschwinden begann, war es Shauna, die Nick sofort verdächtigte. Sogar nachdem er es leugnete, schien sie so sicher zu sein, dass er log. Am Ende, als ich es ihm mit Quittungen bewies, wann das Geld fehlte und wie es immer nur mit seinen Schichten zusammenfiel, als er erwischt wurde, sagte er einfach, dass er es zurückzahlen würde. Offensichtlich konnten wir nicht weiter zusammen arbeiten und schafften es, uns von ihm zu trennen, da er uns technisch gesehen viertausend Dollar „schuldete“.

❤ Lese auch: Lesbe ist Schwanger – Erotische Geschichte

Das war vor vier Jahren und ich hörte, dass er wieder in der Stadt war und wollte ihn fragen, ob er jemals vorhatte, es uns zurückzuzahlen. Shauna flehte mich an, es nicht zu tun. Sie sagte, dass er nichts taugte und aus irgendeinem Grund, je mehr sie protestierte, desto mehr wollte ich mich um diese Situation kümmern. Als ob ich Angst vor Nick hätte? Ich hatte ihn schon vorher an den Bordstein getreten, oder? Er war schon vorher wie ein Feigling aus der Stadt gerutscht, aber er schuldete uns immer noch das Geld, also was war so schlimm daran zu fragen?

Cuckold – Kleine Orgien

Ich hätte auf meine Frau hören sollen. Als wir uns trafen, war Nick wie immer charmant und machte seine unaufrichtigen Entschuldigungen und endlosen Ausreden. Es gab mir das Gefühl (dummerweise), als ob ich ihm und meiner Frau zeigte, dass ich fähig war, mich durchzusetzen, wenn ich es brauchte. Dass er sich bei mir entschuldigt hat! Ich fühlte mich gerechtfertigt. Wirklich, ich war ein Narr.

Die Wahrheit war, dass er natürlich das Geld gestohlen hatte und natürlich würde ich nie auch nur einen Penny davon sehen, aber was ich nicht wusste, war, dass Nick Shauna hinter meinem Rücken gevögelt hatte.

Es fing mit einem ungeschickten, betrunkenen Flirt an, und dann, nachdem ich ein paar Mal ohnmächtig geworden war, haben sie und Kelly ein bisschen rumgemacht, und dann kam Nick dazu. Zuerst haben sie und Kelly nur herumgealbert, aber nach ein paar Drinks und Kellys hartnäckigem, aufrichtigem Flirten gab Shauna nach. Das meiste davon war, einen Jungen zu haben, den man am Anfang necken konnte, während Nick in Ehrfurcht auf ihre Auslagen schaute, sie weiter aufforderte und bettelte, aber schließlich rutschte er einfach bequem hinein und Shauna musste zugeben, dass sie es so wollte. Sie fühlte sich schlecht dabei, mich anzulügen, dass sie hinter meinem Rücken mit unseren Freunden rumgemacht hatte, aber sie hoffte, dass es ein momentanes Fehlurteil war.

Aber an einem anderen Abend, als Kelly nicht da war und ich früh ohnmächtig geworden war, beschloss Nick, dass er das nehmen konnte, was er schon vorher hatte. Shauna erzählte mir später, dass sie protestiert hatte, aber nicht genug, um ihn aufzuhalten. Es war keine Vergewaltigung, aber sie sagte ihm, dass sie ihn nicht mehr sehen wollte und dass er ihr ein schlechtes Gewissen machen würde, wenn sie mich anlügen würde. Drohte damit, es mir zu erzählen und ihren Betrug aufzudecken.

Einmal ließ sie sich von ihm so nehmen und er sah zu, wie sie einem mächtigen Orgasmus erlag, aufgespießt auf seinen großen Schwanz, begann er zu gedeihen, als sie sich ihm hingab. Es war ihm egal, dass sie ihn nicht mochte, ja sogar hasste, er wollte sie einfach nur bis zum Ende ficken, aus reiner soziopathischer Dominanz. Also gab sie seinen mutwilligen Begierden nach und schließlich wurde Wandern nur noch ein Euphemismus dafür, dass sie in ein billiges Hotel ging und es ausbumste.

Als das Geld verschwunden war, wusste sie, dass er es war. Sie hatte vermutet, dass er das Geld für die billigen Hotels verwendete, die er für ihre Ficksessions mietete. Sie fühlte sich so schuldig wegen all dem, weil sie mich immer noch liebte und ihn nicht liebte, aber der Sex war so schmutzig und heiß, dass es ihr schwer fiel, nein zu sagen.

Als ich ihn wegen des Geldes zur Rede stellte und es keinen Grund für ihn gab, immer in der Nähe zu sein, bekam Shauna in gewisser Weise einen sauberen Start. Ich glaube, er hat mir nie gesagt, dass er meine Frau fickte, weil er Angst hatte, dass ich die Bullen auf ihn hetzen würde, und als er im guten Einvernehmen mit dem Versprechen ging, es mir zurückzuzahlen, kam er wirklich damit davon. Ich wusste nichts davon. Ihre Proteste klangen einfach nach einer beschützenden Frau, die mich vor diesem Kerl beschützen wollte. Traurigerweise verstand ich das falsch und sah es stattdessen als eine Möglichkeit, meiner Frau zu zeigen, dass ich proaktiv und selbstbewusst war. Mir war nicht klar, was ich da wieder in unser Leben einlud.

Nick war nicht mehr mit Kelly zusammen und nach ein paar Abenden, an denen er sich einen Drink genehmigte, verschwand seine neue Freundin. Ich habe nicht einmal ihren Namen erfahren. Er würde aber danach noch eine Reihe anderer Frauen mit uns ausgehen. Aber als er das erste Mal ohne Kelly vorbeikam, habe ich nicht gemerkt, dass er, während ich in der Küche war und Essen machte, meine Frau auf unserer Couch mit den Fingern fickte. Wir haben uns alle unterhalten. Sie waren im Wohnzimmer und ich hackte und wusch und rührte in der Küche und brüllte meine Antworten zurück. Ich schlug mir alle fünf oder zehn Minuten den Kopf ein, aber nur für einen Moment, bevor ich zum Herd zurückkehren musste. Sie saßen direkt nebeneinander auf der Couch, die Weingläser in der Hand. Shauna in einem knielangen Kleid.

Anscheinend war alles in Ordnung, bis zu einem Moment, als ich gerade wieder mit dem Kochen angefangen hatte und er sein Weinglas abstellte und in einer flüssigen Bewegung seine Hand an ihrem Oberschenkel hochschob, unter ihr Kleid, über ihr Höschen und dann kräftig in sie hinein, bevor sie ein Wort sagen konnte. Sie war schockiert, auf diese Weise verletzt zu werden. Dachte er, weil er sie schon vorher hatte, dass er jedes Recht hatte, sie zu nehmen, wann immer ihm danach war? Sie konnte an nichts anderes denken, als daran, wie ihr Körper automatisch innerhalb von drei oder vier Stößen seiner Finger in ihr reagierte. Seine toten, soziopathischen Augen waren gruselig mit seinem Lächeln, als er zusah, wie sie sich ihm ergab. Aber der Moment, in dem sie verstand, dass sie tatsächlich innerhalb von Sekunden auf seiner Hand abspritzen würde, war der Moment, in dem er anfing, mit mir zu reden, als ob das Gespräch völlig normal wäre und er nicht knöcheltief in meiner Frau steckte, um sie zum Abspritzen zu bringen. Die ekelhafte Art, dass er keine Scham oder Schuldgefühle wegen seiner Taten hatte, hatte Shauna irgendwie gefangen und sie kam unfreiwillig, aber sie genoss immer noch das Vergnügen, das sich in ihrem Körper an seiner Hand kräuselte.

Wir aßen zu Abend und nachdem ich an diesem Abend ohnmächtig geworden war, zogen sie einfach ins Schlafzimmer, als ob es ihres wäre und sie hat nicht einmal irgendeine Art von Protest vorgebracht, nicht ein Wort. Nick benutzte diese stille Komplizenschaft als seine Eintrittskarte zu jeder Fahrt im Park. Er besaß sie nur für ein paar Stunden, jedes Loch, in verschiedenen Positionen. Verschwitzter, ekliger, harter Sex nach jeder seiner Anweisungen und Anweisungen und ultimatives Vergnügen.

Shauna ihrerseits gab mir später zu, dass sie so oft kam, dass man sie nicht zählen konnte. Sie liebt mich immer noch und mag Nick nicht einmal wirklich, aber sie konnte oder wollte ihn nicht davon abhalten, sich das zu nehmen, was er von ihr wollte. Als ich im Wohnzimmer aufwachte, war von ihnen nur noch die Zerstörung übrig, die sie in ihrem Gefolge hinterlassen hatten. Kleider und Kissen wurden durch das Zimmer geworfen, als hätten sie sich ausgezogen und direkt vor meinen Augen gefickt, bevor sie eine Spur von verschüttetem Wein in Richtung unseres Schlafzimmers hinterließen. Die Laken waren schweißgetränkt und was auch immer, und das Zimmer sah aus, als hätte ein Tornado es getroffen.

Der Schrank war offen gelassen worden und ich bemerkte, dass unser geheimes Versteck mit Sexspielzeug nicht mehr in seinem Versteck war. Einige dieser Dildos und Vibratoren lagen herum, Flaschen mit Gleitmittel waren unverschlossen und eindeutig benutzt.

In unserem en-suite Badezimmer war ihr Make-up überall und sein Auto weg.

Immer noch ein bisschen betrunken, war mir noch nicht ganz klar, was los war, bis ich mein Telefon fand. Ich wollte Shauna gerade eine SMS schreiben, um sicher zu gehen, dass sie in Sicherheit ist.

Es war 5 Uhr morgens.

Schließlich fand ich mein Handy in den Couchkissen eingeklemmt und es hatte über fünfzig Nachrichten, einige vom Handy meiner Frau, aber noch mehr von Nick selbst.

Um 2 Uhr morgens schickte Shauna mir eine SMS, dass sie mit Nick ausgehen würde, um mehr Drinks zu holen und sich keine Sorgen um sie zu machen. Ich kannte keine Schnapsläden oder Bars in der Gegend, die so spät noch geöffnet hatten, aber das stellte sich alles als stumm heraus, denn die zweite Nachricht war ein Bild von Nick von Shauna an unserer Bettkante, nackt, wie er frisch gefickt aussah, während sie am Telefon war. Nach dem Timing der beiden Nachrichten zu urteilen, muss sie mir eine SMS geschrieben haben und war sich nicht bewusst, dass er mir die Wahrheit zeigte.

So lief es bei einem Haufen von SMS. Sie würde sagen, dass sie einen alten Freund zufällig getroffen haben und mit ihr bei ihr zu Hause abhängen wollten, jemanden, den ich natürlich nicht kenne, während die nächsten paar Bilder, die ich bekomme, von Shauna auf dem Beifahrersitz seines Autos in einer durchsichtigen Bluse sind, halb aufgeknöpft und mit einem BH ohne Körbchen darunter. Nur ein schwarzer Bügel, der dabei hilft, ihre hübschen Titten vor ihr hochzuheben und sie jedem, der vor ihr stand, anzubieten. Dann schaut sie von seinem Schoß auf, seinen Schwanz in ihrem Mund, während er fährt. Dann zog sie das wenige, was sie anhatte, in irgendeinem dreckigen Motel mit fleckigen Teppichen aus und dann reitet sie auf ihm, ihre Titten hüpfen herum wie Glotzaugen, ihr Gesicht wie ein Hirsch im Scheinwerferlicht.

Hart ficken: Sie trieben es mit meiner Frau!

Bilder kamen rein, auf denen Nick wieder auf meine Frau einschlug, aber jemand anderes hielt die Kamera! Diese kamen auch von ihrem Handy, also gab es kein Vortäuschen mehr. Andere Bilder zeigten mehr Typen, die ich nicht kannte, alle wechselten sich mit meiner Frau ab. Sogar zwischen den Fick-Sessions gab es Bilder von meiner Frau, wie sie in BH und Höschen oder mit hochgeschobenem Rock über ihre Hüften stand, während sie einen Drink trank, und zufällige Typen hatten ihre Hände auf ihren Titten, an ihrem Vorderteil heruntergefingert oder einfach nur das bisschen Kleidung entfernt, das ihr noch geblieben war.

Ehefrau fickt Fremd

Nick schickte ein Video von ihr, wie sie von zwei Typen gleichzeitig gezinkt wurde, einer in die Muschi und einer in den Arsch, was ich vermute, dass es ihr erstes Mal war, aber sie nahm es wie ein Champion, obwohl es rau aussah. Sie grunzte und prallte von dem Doppelangriff ab und kam hart und ließ dieses lange kehlige Stöhnen heraus, wie ich es noch nie zuvor gehört hatte. Es ging fast eine oder zwei Minuten lang so weiter, als würde sie hyperventilieren, und als es vorbei war und sie ganz glasäugig und immer noch voller Schwänze war, hörte ich Nick sie fragen, ob sie mir, ihrem Mann, etwas sagen wollte.

Erotische Geschichte - Cuckold Fantasie

Sie schaute direkt in die Kamera und sagte mit toten Augen, fast wie eine Bitte: „Ich habe dir gesagt, du sollst ihn nicht wieder in unser Leben lassen… Ich habe dich gewarnt und jetzt schau…“, während sie sprach, entschied jemand aus dem Off, dass es Zeit war, fertig zu werden und fing an, seine Ladung auf Shauna’s Wange und Stirn zu schießen, ein Schuss, zwei, dann drei große Wattebäusche, die auf ihrem ruhigen Gesicht landeten und anfingen, nach unten zu rutschen. Ihr Mund wurde angeboten, ihn zu reinigen und anstatt weiter mit mir zu reden, stellte sie sich der reflexartigen Aufgabe, den Schwanz mit ihrem Mund zu reinigen.

Die Jungs um mich herum lachten und verspotteten mich und sagten: „Sie hat dich gewarnt, Hund! Oder: „Ja, jetzt schau mal, schau was passiert, Schlampe! Nichts davon hat sie auch nur im Geringsten beeinflusst.

Es gab noch andere Bilder und Videos, aber das einzige war der Text von Nick, der vorgelesen wurde;

„Gute Nachrichten! Ich habe herausgefunden, wie ich das Geld bekomme, mit dem ich es dir zurückzahlen kann. Hier ist ein Tipp: Ich werde deine Frau in den nächsten Tagen für etwa viertausend Dollar aufmotzen. Ich habe mich nie schlecht dabei gefühlt, sie hinter deinem Rücken zu ficken oder dein Geld zu nehmen, weil du nie etwas dagegen tun wirst. Wenigstens müssen wir jetzt nicht mehr hinter deinem Rücken herumschleichen. Jetzt kennst du deinen Platz. Achte darauf, dass du das Haus schön sauber machst, bevor ich sie absetze, denn sie wird erschöpft sein. Lol“

Ich bin mir nicht sicher, wann genau ich in meiner Hose gekommen bin, aber es war sowohl bevor ich mich übergeben habe, als auch danach.

4.77 avg. rating (94% score) - 13 votes

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Previous Story

Schwanger und Lesbe

Next Story

Jessy – Als ich zur Nutte wurde

Latest from Neuste